Ein Angebot von

Vorher/Nachher: Der Floßhafen

Ziehen Sie mit der Maus am Slider in der Bildmitte

Einen Monat nach dem ersten Spatenstich auf dem Buga-Gelände am 3. November 2013 ist nur Dreck zu sehen. Im März 2018 bekommt man hingegen schon eine ziemliche gute Vorstellung davon, wie das Gelände zum Start der Gartenschau aussehen soll. Ein Stadtsee entsteht, Treppen und Flöße laden zum Toben ein: Hier wird ein Wasserspielplatz gebaut. Die Erde aus dem See wurde in Richtung Hafenstraße zu einem Wall aufgeschüttet.

2019-04-26T11:03:00+02:00